Bobbel "Fabelhaft"

Den weißen Bobbel kannst du erstmal “am Stück” lassen.

Der Bobbel “Fabelhaft” hat 13 Farbwechsel.

Wickele diese Farben jeweils in einzelne Knäuel ab.

Wenn du das Garn dabei vorsichtig durch die Hand gleiten lässt, spürst du die Knoten. Achte darauf, dass du bei 8 Fäden für einen vollständigen Farbwechsel zwei Knoten abwarten musst.

Numeriere diese Knäuel. Beginne mit Gelb, das erste Knäuel bekommt die Nummer 1, das letzte Hellgrün-grüne Knäuel bekommt die Nummer 13.

Die jeweiligen Farbwechsel findest du in der Anleitung.