Herbstlaubtuch

Die Anleitung für das Herbstlaubtuch ist erhältlich bei Crazypatterns.

Achtung:

Ein Hinweis an alle Käufer, die diese Anleitung zwischen dem 15. und dem 22. August gekauft haben: Es gab damals eine kleine Abweichung zwischen den gezeigten Bildern und der Datei. Wenn ihr sie in diesem Zeitraum gekauft habt, klicke bitte noch einmal auf den Download-Button (nicht erneut in den Warenkorb legen, du brauchst sie nicht noch einmal zu kaufen!) und lade dir die aktualisierte Anleitung herunter.

Sorry! Wir prüfen alle Anleitungen mehrfach und sorgfältig, aber wir können trotz allem nicht garantieren, dass nicht doch einmal etwas übersehen wird. Wir sind nunmal Menschen. Aber ich kann versprechen, dass wir sofort reagieren und die Korrektur so bald wie möglich auf unserer Homepage veröffentlichen.

Sollte dir also irgendetwas komisch vorkommen, schaue bitte auf der jeweiligen Seite nach. Hier findest du alle Informationen und auch einen ganz besonderen Leckerbissen: Unsere Gästegalerie! :-)

Wie groß ist das Tuch?

Größe ca. 168 x 76 cm ohne Rand,
nach der ersten Häkelrunde schnurrt es auf 160 x 75 cm zusammen.
Gewicht: ca. 250g

Was brauche ich dazu?

Eine Rundstricknadel mindestens 100 cm lang in Stärke 3,5. Häkelnadeln in Stärke 3 und 3,5. Farbige Wolle oder Garn: Z.B. 10 verschiedene Farben in hellen, leuchtenden Herbstfarben.
Dafür eignet sich z.B. ein 4-fädiger Bobbel, der sich in 10 gleich große Knäuel zerlegen lässt.
Oder 10 verschiedenfarbige Wollknäuel. Oder nur 5 verschiedene Farben. Oder auch nur eine einzige Farbe, ganz nach Belieben! :-)

Dazu noch: Schwarze Wolle oder Garn für den Hintergrund in gleicher Qualität.
Jeweils ca. 600m Lauflänge in farbig und in schwarz.

Gästegalerie

Kathrin Eiselt:

Beate Remmling:

Natascha Weiding:

Indian Summer:

Christine Pfeiffer:

Touli Part:

Chris Barharn:

Angelika Jumpertz:

Elke Herbst Rauhut:

Lea:

Eveline Müller:

Kathi Oberreiter:

Christine Gstrein: